Allium vineale

Allium vineale ist als Weinberglauch, Weinbergslauch oder Wilder Knoblauch bekannt. In der Küche können seine Blätter und Knollen verwendet werden. Im Geschmack ähnelt er dem Schnittknoblauch.

Je nach Boden, kann der Weinberglauch bis zu 70 Zentimeter hoch werden. An trockenen und mageren Standorten bleibt er kleiner. Seine Blütenstände erscheinen von Mai bis Juli. Sie bestehen hauptsächlich aus Brutzwiebeln und enthalten nur wenige Blüten.

allium vineale

Besonders apart wirkt die oben gezeigte Sorte „Hair“. An ihren Brutzwiebeln erscheinen „gelockte“ Blätter.

Weinberglauch Pflege
  1. Standort: sonnig
  2. Boden: mäßig bis gleichmäßig feucht, etwas Lehm und Sand, Humus
  3. Düngen: Kompost, organischer Gemüsedünger
  4. Winterhart: bis -25 °C
  5. Vermehren: Teilung, Samen, kann sich selbst aussäen